SektTasting und KellerFührung - SektGeheimnisse 

Nächster Termin: Mittwoch, 4. November 2020 18 - 20 Uhr

Wie kommen die Perlen in die Sektflasche? Was ist der Unterschied zwischen Champagner, Prosecco und traditioneller Flaschengärung? Welche Metamorphosen durchlaufen die Trauben, bis sie zum Schaumwein werden? Wann darf der Sekt Extra Brut, Brut oder Brut nature heißen? Antworten auf diese und andere Fragen gibt Ihnen Rüdiger Flik, der Sektmacher der FLIK Sektmanufaktur. Natürlich darf der moderierte Tasting unserer 5 Sektsorten, begleitet von frischem Baguette, nicht fehlen.

Preis 25 € pro Person. Anmeldung unter info@flik.de.
Max. Teilnehmerzahl 10 Personen. Unsere Räume bieten genügend Platz für einen ausreichenden Abstand, um einen gemeinsamen prickelnden Abend zu genießen. 

 

Unsere schönen Libellen-Gläser sind nun im Online Shop bestellbar! 

Das richtige Glas ist das A und O für einen Genuss des FLIK Sektes, der in mehreren Jahren handarbeit nach der Methode der traditionellen Flaschengärung hergestellt wurde!

Schön und klassisch schlicht geformt, aber auch praktisch, da spülmaschinenfest und widerstandsfähig (Titan protect), sind die Gläser Vina von Schott Zwiesel. 

Der Moussierpunkt im Glas lässt den Genuss zu einem prickelnden Erlebnis werden. 

 

Wir haben sie mit unserer Libelle und dem Logo der Flik Sektmanufaktur veredelt. Nun sind die Gläser in unserem Online Shop zu haben.

 

Foto: Diana Walaszek

 

Sterne und Perlen im Kaupers Kapellenhof

Sekt aus traditioneller Flaschengärung ist ein großartiges Getränk. Er ist natürlich ein perfekter Aperitif! Aber muss man Sekt zu Vorspeise, Hauptgang oder gar Dessert probieren? Unbedingt! Denn Sekt ist aufgrund seiner Frische, Intensität und einer Vielfalt von Rebsorten und Aromen auch ein perfekter Essensbegleiter.  
Wie das geht, zeigen Nora Breyer und Sebastian Kauper am Do, 12. November ab 19 Uhr in ihrem mit einem MICHELIN Stern ausgezeichneten Restaurant Kaupers Kapellenhof mit einem fünfgängigen auf die Sekte abgestimmten Menü. An diesem besonderen von Nora und Rüdiger moderierten Abend lassen wir die Korken von den Magnum Flaschen knallen!

Weitere Infos und Reservierung im online Shop.

 

 

SektJazzPicknick an einem der heißesten Tage im Sommer 2020!

 

Danke an die lieben Gäste, die unseren Innenhof mit Freude erfüllt haben, an Franzi Aller und Felix für die wunderbare Musik, an Gourmet Mondial für das leckere Essen, unsere Praktikantin Rebecca, die auch bei 35 Grad mit ihrem schönsten Lächeln ununterbrochen den Sekt einschenkte und an Diana Walaszek für die Fotos, die uns an diesen besonderen Nachmittag erinnern!

 

 

 

 

Fotos: Diana Walaszek

Wir sind die Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen!

Wir fühlen uns sehr geehrt von VINUM Weinguide 2020 als Aufsteiger des Jahres im Weingebiet Rheinhessen ausgezeichnet zu werden! 

 

Wir sind stolz darauf, dazu beitragen zu dürfen, dass das dynamische Weinbaugebiet am Rhein Spitzenergebnisse in Sachen Wein und Sekt liefert!

 

 

 

 

Auf dem Siegertreppchen beim Blind Tasting von VINUM

Deutscher Sekt Award 2019

2. Platz für den FLIK Sekt in der Kategorie Rieslingsekt bis 36 Monate Hefelager!

Wir freuen uns sehr, unter 502 verkosteten Sekten von 16 Verkosterinnen und den Verkostern mit 17 Punkten ausgezeichnet und somit auf dem Siegertreppchen platziert zu sein!

 

Don’t trouble – just bubble! Prost und Danke an Vinum für die tolle Auszeichnung!

 

Sekt aus Mainz überholt den Champagner! 

Die höchste Punktzahl für unseren Rosé beim VINUM-Profipanel!

Wir freuen uns sehr, unseren Sekt Pinot Noir Rosé extra brut SUAVIUM - Kuss der Liebenden auf dem 1. Platz zu sehen! Unter den vielen Rosé Champagner und anderen Schaumweinen erhielt er bei einer Blind-Verkostung die beste Bewertung!

 

Den Artikel "Rosa und perlenstark" aus dem aktuellen VINUM Magazin gibt es zum nachlesen unter https://www.vinum.eu/ch/magazin/reportagen/2019-dch/07/rosa-und-perlenstark/

 

Diesen Sekt erhalten Sie in der Vinothek oder auch im Online Shop.

 

Wir danken der Journalistin Annika Sinner und der Redaktion der MAINZER ALLGEMEINEN ZEITUNG für den wunderbaren Artikel und dem Herrn Jörg Henkel für das schöne Bild!

 

 

 

Am Sa, den 20. Juli 2019 erschien ein Artikel über uns im Wirtschaftsteil der  FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG (Seite 38).

Wir danken dem Journalisten Markus Schug für den schönen Bericht und das angenehme Interview.

 

 

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt

 

 

Deutscher Sekt Award 2018 

Wir freuen uns auf den Platz 2 in der Kategorie Rosé-Sekt für SUAVIUM Pinot Noir Rosé Extra Brut 2015 !                                                                                                                                 

Kontakt

 

Adresse             FLIK Sektmanufaktur

                            Marienhofstrasse 1

                            55130 Mainz

 

Telefon              +49 (0) 61311446755

Mobil                 +49 (0) 15124050575

E-Mail                 info@flik.de

 

 

Öffnungszeiten

 

Donnerstag   15 - 19 Uhr

Freitag   15 - 19 Uhr   

und nach Vereinbarung

 

 

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FLIK Sektmanufaktur